Mitteilung an alle Freunde der Verbands der Deutsch-Französischen Chöre

Erik

Liebe Freundinnen und Freunde,

mitgerissen von der brutalen Entwicklung einer Krankheit, deren wahres Ausmaß niemand ahnte, starb Erik Cummerwie, Präsident unseres Verbandes, in der Nacht von Donnerstag, dem 17.Februar in seinem Haus in der Nähe von Bonn.

Erik, der 40 Jahre lang ununterbrochen unserem Verband vorstand, übte diese Funktion mit solchem ​​Talent, solcher Akribie und Aufmerksamkeit für jeden Einzelnen, solchem ​​Enthusiasmus, um nicht zu sagen, so echter Leidenschaft aus, dass jeder Verband uns nur beneiden konnte, so privilegiert zu sein.

Sein Tod wenige Wochen vor der Mitgliederversammlung, die er vom 25. bis 27. März in Bremen leiten sollte, erfüllt nicht nur all seine vielen Freunde mit untröstlicher Trauer, sondern stürzt auch unseren gesamten Verband in Trauer und Bestürzung.

Zutiefst bedauernd, Euch eine Nachricht mit solch schmerzlichem Inhalt übermitteln zu müssen, sende ich Euch, liebe Freunde, meine herzlichsten Grüße.

Bernard Lallement

Ehrenvorsitzender des DFC Paris und des Verbands der Deutsch-Französischen Chöre